Begleiten bis zuletzt
Dachverband Hospiz Österreich
Emma wurde mit einer schweren Stoffwechselerkrankung geboren. Schnell stand fest, dass ihr Leben nur kurz sein wird. Ein Mobiles Kinder-Palliativ- und Hospizteam haben die Familie in dieser schwierigen Situation begleitet. Mit Ihrer Hilfe setzen wir uns als Hospiz Österreich dafür ein!

Emma wurde mit einer schweren Stoffwechselerkrankung geboren. Schnell stand fest, dass ihr Leben nur kurz sein wird. Ein Kinder-Hospizteam und ein Mobiles Kinder-Palliativteam haben der Familie geholfen, mit dieser so schwierigen Situation gut umzugehen. Gemeinsam gelang es, Emma, ihre Eltern und ihre Schwester so zu begleiten und zu betreuen, dass aus den wenigen Tagen und Wochen kostbare Tage und Wochen wurden.
Hospiz Österreich setzt sich dafür ein, dass eine solche Betreuung und Begleitung durch speziell ausgebildete Fachkräfte und ehrenamtliche HospizbegleiterInnen in Hospiz- und Palliativeinrichtungen überall in Österreich möglich ist. Erwachsene und besonders Kinder und Jugendliche, die schwer erkrankt sind und sterben werden, und ihre Familien und Nahestehenden brauchen unser aller Unterstützung.

Sie können helfen als ehrenamtliche Kinder-HospizbegleiterIn oder als HospizbegleiterIn für Erwachsene. Ein Befähigungskurs bereitet Sie auf diese Tätigkeit vor. Gern informieren wir Sie.

Sie können helfen durch eine Spende an uns, damit wir uns weiterhin kraftvoll für schwerkranke und sterbende Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Familien und Nahestehenden einsetzen können.

Über Dachverband Hospiz Österreich

Hospiz Österreich ist der Dachverband von rund 350 Hospiz- und Palliativeinrichtungen für Erwachsene und rund 30 für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenein Österreich. Wie setzen uns österreichweit dafür ein, dass Hospiz- und Palliativversorgung für alle, die es brauchen, leistbar, erreichbar und verfügbar ist und entwicklen Projekte, um die Hospiz- und Palliativbetreuung im Bereich der Grundversorgung (Alten- und Pflegeheime, Hauskrankenpflege, Akutspitäler) zu integrieren.

Mit Klick auf das jeweilige Social Media Icon, kannst du diese Aktion ganz leicht in deinen sozialen Netzwerken teilen und helfen #GivingTuesdayAT noch bekannter zu machen.