Frauenempowerment in Afrika und Lateinamerika
ICEP weltweit mehr unternehmen
Business Coaching / Unternehmerinnen - Förderung Über 30.000 Frauen in Afrika und Lateinamerika haben in den vergangenen Jahren durch ein Business Coaching den Schritt zur Gründung oder zum Ausbau eines kleinen Unternehmens geschafft.

Der Zugang zu beruflicher Ausbildung ist in Entwicklungsländern für Frauen besonders schwer. Genau hier setzt ICEP mit einem praktischen Ansatz an und bietet bedarfsorientierte Trainings zur Unternehmensgründung. Ein kleines Unternehmen (wie eine Bäckerei, Schneiderei oder Hühnerzucht) bedeutet einen Weg aus der Armut hin zu Chancen, Perspektiven und Selbstbestimmung basierend auf einem eigenen Einkommen. Frauen erhalten vor Ort Ausbildung und Training um ein kleines Business starten zu können bzw. ein bestehendes Unternehmen strategisch auszubauen und langfristig erfolgreich sein zu können.

In den Frauenempowerment Programmen greift ICEP auf 24 Jahre Erfahrung in Wirtschafts- und Ausbildungsorientierter Entwicklungsarbeit zurück.

Durch deine Unterstützung erhalten noch weitere Frauen eine Ausbildung und damit die Chance als Unternehmerin in eine neue Zukunft starten zu können. In unseren Projekten erleben wir hautnah, wie effizient Ausbildung wirkt und wie stark sich dadurch Chancen multiplizieren: als Unternehmerinnen verbessern Frauen in Afrika und Lateinamerika nicht nur ihr eigenes Leben nachhaltig, sondern auch das ihrer Kinder und Familien und sie inspirieren auch andere Frauen zum Schritt einer beruflichen Ausbildung.

Über ICEP weltweit mehr unternehmen

ICEP – weltweit mehr unternehmen.
ICEP (Institut für Cooperation bei Entwicklungsprojekten) ist eine unabhängige österreichische Entwicklungsorganisation mit einem klaren Ziel: die Menschen zur Wirtschaft und die Wirtschaft zu den Menschen zu bringen. ICEP implementiert in Entwicklungsländern ausbildungsorientierte Projekte und berät Partnerorganisationen vor Ort sowie internationale Unternehmen bei der Integration von Menschen in Wirtschaftskreisläufe.

Mit Klick auf das jeweilige Social Media Icon, kannst du diese Aktion ganz leicht in deinen sozialen Netzwerken teilen und helfen #GivingTuesdayAT noch bekannter zu machen.