Geben Sie missglückten Geschenken wieder einen Zweck!
Lebenshilfe Kärnten Gemeinnützige BetriebsGmbH
Das Parfüm riecht so gar nicht? Die Handtasche ist wirklich nicht Ihr Stil? Bereiten Sie doch jemand anderem mit einem missglückten Geschenk eine Freude! Denn die Lebenshilfe Kärnten ist noch auf der Suche nach Sachspenden für den Glückshafen ihrer inklusiven Ballnacht (24. April, Casino Velden)

Einmal im Jahr veranstaltet die Lebenshilfe Kärnten eine inklusive Ballnacht. Auf der Tanzfläche begegnen sich Menschen mit und ohne Behinderungen und genießen gemeinsam einen unterhaltsamen Abend. Gemeinsam, denn hier zählt das Miteinander!

Das Grundprinzip ist das Gemeinsame, das Motto der „Glanz und Glamour der 50er Jahre“ und die Grundstimmung Lebensfreude pur!
Erleben Sie, wie bereichernd sich dieses Miteinander anfühlt und welche positiven Einfluss dieser eine Abend auf Ihre Lebenseinstellung hat.

Von der Planung bis zur Umsetzung tragen Menschen mit Behinderungen einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg dieser inklusiven Ballnacht. Cornelia Novak wird wieder als Co-Moderatorin durch die Ballnacht führen. Dekoration und Willkommensgeschenke kommen aus den Werkstätten und auch die weiteren Unterhaltungspunkte werden inklusiv gehalten. Ein besonderes Highlight ist der Losverkauf mit dem dazugehörigen Glückshafen, mit dessen Einnahmen inklusive Projekte der Lebenshilfe Kärnten umgesetzt werden. Somit schenkt Ihr #givingTuesday Glückshafengeschenk gleich doppelt Freude!

Über Lebenshilfe Kärnten Gemeinnützige BetriebsGmbH

Als gemeinnützige sowie überparteiliche und überkonfessionelle Organisation setzt sich die Lebenshilfe Kärnten für Menschen mit Behinderungen und deren selbstverständlichen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ein. In Werkstätten, Wohnhäusern und mit einer mobilen Familien- und Freizeitassistenz werden über 300 erwachsene Menschen mit intellektuellen Behinderungen personenorientiert begleitet. Zusätzlich führt die Lebenshilfe Kärnten das Pflegekompetenzzentrum „Lebensalm“ am Radsberg in Ebenthal, in dem pflegebedürftige Menschen im Alter betreut werden.

Mit Klick auf das jeweilige Social Media Icon, kannst du diese Aktion ganz leicht in deinen sozialen Netzwerken teilen und helfen #GivingTuesdayAT noch bekannter zu machen.