Augen leuchten wie Sterne
Licht für die Welt
2,2 Milliarden Menschen müssen weltweit mit Sehbehinderungen oder Blindheit leben, wobei eine Milliarde dieser Fälle vermeidbar oder behandelbar wären.

Besonders betroffen sind Menschen in den ärmeren Regionen der Welt, wo die meisten Menschen keinen Zugang zu einer einfachen Operation, einer Brille oder Rehabilitation haben. Dies hat zur Folge, dass Millionen Kinder und Jugendliche nicht die Schule besuchen können und Frauen und Männer nicht für sich und ihre Familien sorgen können. Etwa 2/3 der blinden Kinder in Entwicklungsländern sterben innerhalb von 2 Jahren nach ihrer Erblindung.

Nur gemeinsam können wir helfen, Kinderblindheit zu bekämpfen.

Über Licht für die Welt

Licht für die Welt rettet Augenlicht und ermöglichen Menschen mit Behinderungen eine selbstbestimmte Zukunft. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt in Afrika. Wir sind ein unabhängiger, österreichischer Verein. Zwischen 1989 und 2004 waren wir Teil der in Deutschland als evangelische Organisation gegründeten Christoffel Blindenmission. Licht für die Welt setzt sich für blinde und anders behinderte Menschen ein. Wir leisten nachhaltige Hilfe vor Ort. Christliche Werte wie Nächstenliebe und Solidarität sowie die Menschenrechte bilden die Grundlage unseres Handelns. Unser Ziel ist eine inklusive Gesellschaft für alle, in der niemand zurückgelassen wird. Wir setzen uns dafür ein, dass behinderte Menschen Zugang zu grundlegenden Menschenrechten, Gesundheitsversorgung, Bildung und Arbeit haben. Dabei leitet uns die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

Mit Klick auf das jeweilige Social Media Icon, kannst du diese Aktion ganz leicht in deinen sozialen Netzwerken teilen und helfen #GivingTuesdayAT noch bekannter zu machen.